DAUN, 08.10.2015 - 14:26 Uhr
Essen & Trinken

Rezept: Rinderbraten mit Meerrettich-Cranberry-Sauce, glasierten Möhren und Walnuss-Knödeln

Zutaten für 4 Personen:

1,2 kg Rinderbraten aus der Nuss

Salz, Pfeffer

3 EL Öl

200 ml Rotwein

Thymian

250 ml Rinderfond

Soßenbinder

3 EL Meerrettich (KOCHs)

1 Becher Crème Double

50 g getrocknete Cranberries

Salz, Pfeffer

400 g Fingermöhren

Salz, Zucker, Butter

600 g Kartoffeln (mehlig kochend)

100 g Walnüsse

100 g Kartoffelstärke

1 St. Eigelb

1 EL Butter

Salz, Muskat

Zubereitung:

Den Braten mit Salz und Pfeffer einreiben und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Rotwein und Thymian dazugeben und bei starker Hitze 3-5 Minuten einkochen lassen. Mit dem Fond ablöschen und den Braten zugedeckt bei mittlerer Hitze 90-120 Minuten schmoren lassen.

Den Braten aus dem Bräter nehmen und in Alufolie wickeln. Den Bratensaft mit Soßenbinder binden, Meerrettich, Crème Double sowie Cranberries dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Fingermöhren schälen und anschließend in einer Pfanne mit etwas Wasser, Salz, Zucker und Butter bissfest garen.

Kartoffeln ebenfalls schälen und kochen. Vor der Weiterverarbeitung kurz ausdampfen lassen. Die Kartoffeln durch eine Presse drücken. Wallnüsse kleinhacken und in einer mit Öl erhitzten Pfanne kurz anrösten. Die pürierten Kartoffeln mit den Walnüssen und den restlichen Zutaten vermengen. Zu Klößen formen und zuletzt im heißen Salzwasser ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.

Quelle: Kochs


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/rezept-rinderbraten-mit-meerrettich-cranberry-sauce-glasierten-m-hren-und-walnuss-kn

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2021 / No 89

array(11) { [0]=> string(6) "133218" [1]=> string(6) "133223" [2]=> string(6) "133268" [3]=> string(6) "133263" [4]=> string(6) "133160" [5]=> string(6) "133159" [6]=> string(6) "133178" [7]=> string(6) "133171" [8]=> string(6) "133311" [9]=> string(6) "133313" [10]=> string(6) "133183" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.