Fruchtiges Sabich mit Zhoug und dem Grapefruitsaft der neuen HITCHCOCK Juice Collection Fruchtiges Sabich mit Zhoug und dem Grapefruitsaft der neuen HITCHCOCK Juice Collection - © Foto: HITCHCOCK | Isabella Wenzel -
DAUN, 23.07.2021 - 10:11 Uhr
Essen & Trinken

Rezept: Sabich mit Zhoug

Ofenwarmes Pita-Brot, eingelegtes Gemüse und je nach Geschmack und Laune fruchtige Gewürzsaucen und frische Kräuter: Im nahen Osten beginnen die Tage mit einem süß-scharfen Sandwich-Klassiker – dem Sabich. Vor Ort lässt es sich zu jeder Tageszeit an jeder Straßenecke bestellen und beliebig bunt belegen. Üblich ist die Zubereitung mit Aubergine, Hummus und Ei. Herrlich würzig wird es mit HITCHCOCK Golden Grapefruit aus der Juice Collection.

Zutaten für 4 Portionen:

Für das Zough:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 grüne Chilis
  • 1 Bund Koriander
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL gemahlene Koriandersaat
  • ½ TL gemahlener Kardamom
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 150 ml HITCHCOCK Golden Grapefruit

Für die Füllung:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • ½ Salatgurke
  • 1 Fleischtomate
  • 4 EL Tahin
  • 2 EL HITCHCOCK Golden Grapefruit
  • 1 Aubergine
  • 2 EL Olivenöl

Außerdem:

  • 4 Pita-Brote
  • 4 gekochte Eier
  • Meersalz zum Abschmecken

Zubereitung:

1. Für die Zhoug den Knoblauch schälen und das Kerngehäuse der Chilis entfernen. Danach zusammen mit den Kräutern, Gewürzen, Olivenöl, Honig und dem Grapefruitsaft in einen Messbecher geben, um alles zu einer leicht sämigen Sauce zu pürieren.

2. Der erste Teil der Füllung besteht aus einem leichten Salat. Hierfür die Zwiebel schälen, grob hacken und mit Apfelessig und Salz marinieren. Die Gurke und Tomate würfeln und zum Dressing geben. Außerdem das Tahin mit Grapefruitsaft verfeinern und beiseitestellen.  

3. Für den zweiten Teil der Füllung die Aubergine in Scheiben schneiden und mit Meersalz marinieren. Beiseitestellen und mit einem Küchenpapier gelegentlich das überschüssige Wasser abtupfen. Danach in einer Grillpfanne mit Olivenöl scharf anbraten.

4. Zum Schluss die Pita-Brote in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett nacheinander aufbacken. Die gekochten Eier schälen, in Scheiben schneiden und in einer Schale bereitstellen. Jetzt nur noch die Brote mit der Tahinsauce bestreichen, mit gegrillten Auberginenscheiben belegen, Salat und Eier darüber verteilen und großzügig mit der Zhoug beträufeln.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: Traditionell wird das Sabich als eine Art Sandwich zum Frühstück serviert, inzwischen ist es zum beliebten Street-Food avanciert. Für eine vegane Variante können die Eier auch optional durch Avocado oder geröstete Kichererbsen ersetzt werden. 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/essen-trinken/rezept-sabich-mit-zhoug

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2021 / No 89

array(11) { [0]=> string(6) "133156" [1]=> string(6) "133151" [2]=> string(6) "133134" [3]=> string(6) "133133" [4]=> string(6) "133138" [5]=> string(6) "132876" [6]=> string(6) "133218" [7]=> string(6) "133223" [8]=> string(6) "133140" [9]=> string(6) "133141" [10]=> string(6) "133268" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.