QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/heft-archiv/2021/august

Heftübersicht

Ausgabe August 2021 / No 87

TOPTHEMA

Ab in die Berge: Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Seit Mitte Juni ist Urlaub in Österreich wieder möglich - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen.

Jetzt bestellen und vivanty lesen E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Topthemen des Monats

Servus Wien!

Servus, auf Wienerisch herzlich ‚Servas‘, in der lebenswertesten Stadt der Welt! Die österreichische Metropole lässt sich charmant entdecken bei einem Spaziergang über den Stephansplatz bis zur Hofburg und einer Tram-Fahrt auf der prachtvollen Ringstraße einmal rings um den ersten Bezirk. Die Autorin zeigt ihre Lieblingsrunde durch Wien.

„Wir haben göttliche Fähigkeiten“ – Interview mit Reinhold Messner

Längst sind die legendären Abenteuertouren für Reinhold Messner vorbei. Aber die Energie des 76-Jährigen ist ungebrochen. Davon können sich auch Nutzer der Online-Kurse „Meet Your Master“ überzeugen, bei denen Messner in rund fünf Stunden seine gesammelten Erfahrungen zum Thema Motivation didaktisch aufbereitet darlegt. Eine Quintessenz davon vermittelt er auch in diesem Interview, wo er ein Resümee seines Lebens und seines Kampfs gegen Widerstände zieht und zugleich verhalten optimistisch in die Zukunft schaut.

Deutschland teurer Nachbar: Spartipps für den Schweiz-Urlaub

Corona-Auszeit gefällig? Die Schweiz liegt praktisch um die Ecke und lockt auch während Corona. Wäre da nicht das hohe Preisniveau. Mit den folgenden Insider-Tipps lässt sich viel Geld sparen.

Rhône-Radweg: Auf zwei Rädern durch den Garten Eden

Zugegeben – auch wir haben Obst gemopst. Aber der Sündenfall war vorprogrammiert, fast schon unausweichlich. Rotgolden glänzende Äpfel, saftige Birnen, Trauben zuckersüß, rot und weiß … wer in der Erntezeit durch den Garten Eden der Schweiz radelt, der bleibt nicht beim Müsliriegel. Schon alleine deswegen hat der Rhôneradweg, die Nationale Radroute Nummer Eins von Andermatt nach Genf das Prädikat Traumtour verdient.

Genfer See: Kunst aus Kaffee

Am Genfer See lässt es sich gut leben, essen und Kunst genießen. Da passt es auch, dass die Werke aus Lebensmitteln bestehen und eine Riesengabel mitten im See steckt.

Zwischen Urkanton und Urwald

Am Urnersee liegt nicht nur die Wiege der Schweiz, sondern auch das Reka-Feriendorf Morschach. Direkt ab Ferienwohnung lässt sich kindgerecht die Geschichte der Schweiz zu Fuß und per Schiff erkunden. Ein Urwald liegt nur eine halbe Autostunde entfernt.

Vierwaldstättersee – Stadt, Land, See

Von abenteuerlichen Höhlentouren bis zu aussichtsreichen Höhenwanderungen reicht die Vielfalt an dem von Gletschern in die Berge gegrabenen Zentralschweizer See. Er ist die Drehscheibe zwischen dem quirlig-modernen Luzern, traditionsreichen Aussichtsbergen wie Rigi, Pilatus und Bürgenstock und hübschen Orten am zerklüfteten Ufer.

Buchtipp: Orte des Staunens – Kurze Wanderungen in den Schweizer Alpen

In diesem Nachfolgeband des Bandes „Die schönsten Genusstouren in den Schweizer Alpen“ schöpft der Autor aus dem Repertoire bereits publizierter Touren, präsentiert aber auch neue Wanderungen. Ökologische, kulturelle und historische Fakten zur Schweizer Bergwelt ergänzen den Text.

Urwald und Schwarze Grafen: Besuch im Nationalpark Kalkalpen

Echte Wildnis müssen Naturfreunde auch in den Alpen suchen. Im Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich werden sie fündig. Hier wächst Urwald, der vom Menschen gänzlich unberührt geblieben ist.

Alpen: Die Hütten sind wieder offen – doch es gelten Regeln

Hütten und Almen sind nach dem langen Corona-Winter wieder auf. Das lockt Wanderer und Bergsteiger, auch wenn es noch Regeln gibt. Ein Stimmungsbild aus den Kitzbüheler Alpen - mit praktischen Hinweisen.

Die Pariser Bäckerei Poilâne – Luxus für alle Sinne

Als Baby lag Apollonia Poilâne statt in einer Wiege in einem Brotkorb und das Brot zog sich weiter durch ihr Leben, als sie mit gerade mal 18 Jahren den populären Familienbetrieb übernehmen musste.

Brot-Typ: Gut für dich, schlecht für mich

Welcher Brot-Typ sind Sie? Gesunde Ernährung für alle gibt es nicht, so zeigen es neue Forschungsarbeiten. Wie Menschen auf Essen reagieren, ist höchst individuell. Zeit für ein Umdenken.

Das Brot der Zukunft

Stabile Qualität trotz Klimawandel, weniger Dünger, effiziente Bäckereien, gesunde Ernährung, Abfallverwertung: Bioökonomie interdisziplinär an der Universität Hohenheim am Beispiel Brot.

Buchtipp: Dein bestes Brot – Backen wie ein Profi + 4 Rezepte im Heft

Brot wie vom Bäcker selbst backen? Das geht, und zwar ganz ohne Zusatzstoffe oder teure Profigeräte. Detailliert, aber dennoch unkompliziert verrät die ehemalige Bäckerin-Konditorin Judith Erdin ihre Lieblingsrezepte für Brot und Brötchen.

Buchtipp: Brot & Honig – Rezepte für ein gutes Leben + 3 Rezepte im Heft

Viel zu oft vergessen wir, uns im schnelllebigen Alltag auch mal wieder eine Pause zu gönnen. Das Kochbuch „Brot und Honig“ (Jan Thorbecke Verlag) ist ein solcher Ruhepol und ein Plädoyer für mehr Gelassenheit in der Küche. Birgit Fazis‘ Liebeserklärung an die Vielfalt regionaler und saisonaler Lebensmittel weckt mit einfachen Rezepten wie Sauerteigbrot, Thymian-Honig oder Aprikosentarte Kindheitserinnerungen.

Mit Tigerfell und schnellem Soda: So geht Brot auf Europäisch

Man nehme Wasser, Mehl, Hefe und fertig ist das Brot - noch lange nicht. Der Autor Georg Matthes erzählt, wie er sich mit Gänsebräter und Eiswürfeln quer durch Europa gebacken hat.

„Ich bin kein Chamäleon, sonderm ein Oktopus“ – Interview mit Mathieu Carrière

Mathieu Carrière: Mal Diva, mal Provokateur, aber immer Humanist und Tierfreund sowie einer der letzten internationalen Filmstars deutscher Zunge. Wir kennen uns seit exakt 20 Jahren. Bei unserem Interview am 7. Juni 2021 im Berliner Coffee Drink Your Monkey am Savignyplatz sprudelt das für seine künstlerischen Verdienste mit der Ritterwürde der französischen Ehrenlegion ausgezeichnete Enfant terrible mit hugenottischen Wurzeln vor Ideen und Anekdoten. Und verteilt großzügig Komplimente („Du siehst noch immer aus wie 30!“). Der am 2. August 1950 in Hannover geborene Schauspieler, Regisseur, Produzent, Autor und Aktivist mit großem Herz für Minderheiten, der mindestens zwei Wohnsitze (Hamburg-Altona und Paris) hat, spricht diesmal über seine schillernde Karriere, neue Pläne, Auswirkungen der Corona-Pandemie und warum er findet, dass Frauen die besseren Menschen sind.

Trendforscherin: Die Generation Corona wird widerstandsfähig

Große Lernlücken, wackeliger Arbeitsmarkt: Die ersten Schritte der „Generation Corona“ in den Beruf werden von viel Pessimismus begleitet. Eine Trendforscherin aber macht Mut.

Ladesäulen: Zu langsam und zu selten

Von der Leyens Klimaziel droht an der Ladesäulen-Strategie zu scheitern. Nötig wären 3.000 neue Stationen pro Woche.

„Ich ersetze Eier, Butter, Milch“ – So geht veganes Backen

Wer nicht tierisch backen will, muss sich ein- und beschränken - könnte man meinen. Schließlich fallen Bindemittel wie Eier weg. Aber stimmt das wirklich? Und wie macht sich eigentlich Tofu im Kuchen?

weitere Themen der Ausgabe

Wohnen im Garten: Stilvolle Leuchten für den lauen Sommerabend

Die Tage werden wärmer. Man verbringt mehr Zeit draußen. Dazu gehört, dass der Außenbereich hergerichtet, ja sogar eingerichtet wird. Der aktuelle Fokus liegt auf Leuchten fürs Freie.

Weil es einfacher ist: Sogar Gartenbesitzer setzen auf Topf-Obst

Frische Beeren kann man nicht nur im Garten ernten. Auch im Kübel können Erdbeere, Himbeere und sogar die exotische Cranberry gedeihen.

Husch husch ins Töpfchen: Wie man Gefäße richtig bepflanzt

Es gibt nicht den richtigen Topf oder Balkonkasten für eine Pflanze. Es kommt vielmehr darauf an, wie man ihn füllt. Denn manche Pflanze etwa verkümmert, weil sie alleine ist.

Wie uns Blüten und Pflanzen verzaubern: Einen Durfgarten anlegen

Der Duft einer Pflanze kann Erinnerungen hervorrufen, unsere Wahrnehmung beeinflussen, aber auch Insekten anlocken und Fraßfeinde abhalten. Tipps, wie und womit Sie einen Duftgarten anlegen können.

„Wir kommen aus einer superextremen Zeit“ – Interview mit Franka Potente

Die Zeiten von „Lola rennt“ sind lange vorbei. Doch Energie und Selbstbewusstsein, die Franka Potente damals an den Tag legte, tragen die 47-jährige auch weiterhin durch Leben und Karriere. So ist es nur konsequent, dass sie nun mit „Home” (ab 29. Juli im Kino) auch ihr Debüt als Regisseurin präsentiert. Bemerkenswert dabei ist auch, dass sie kein deutsches Thema aufbereitet, sondern eine selbst geschriebene Story aus ihrer amerikanischen Wahlheimat. Doch diese sieht sie nach der Erfahrung der letzten Jahre in einem sehr kritischen Licht.

„Ich kann das nicht! Sie werden mich rausschmeißen!“ – Interview mit Kate Winslet

In der hochgelobten HBO-Miniserie „Mare of Easttown“ spielt Kate Winslet eine Kleinstadt-Mordermittlerin unter Druck. In einem Pressegespräch via Zoom offenbarte die Oscar-Preisträgerin, 45, eine überraschende Angst vor anspruchsvollen Rollen. Außerdem sprach sie über Wutanfälle aus Perfektionsdrang, ihren Respekt vorm Publikum und die Gründe, warum sie meint, dass sie selbst eine miserable Mordermittlerin abgeben würde.

König Kork: Vielseitiges Material

Er kann weit mehr als nur Weinflaschen verschließen. Auf Kork kann man zum Beispiel laufen, sich legen oder sich setzen. Und nachhaltig ist das Material auch noch.

Progroup AG: Branchen-Rebell

Jürgen Heindl machte aus der Progroup AG (Landau in der Pfalz) in nur 30 Jahren einen 900 Millionen Euro Umsatz schweren „Hidden Champion“ in der Verpackungsindustrie. Jetzt will er das Unternehmen auf eine post-patriarchalische Struktur umstellen und seinem Sohn Maximilian die Zügel überlassen.

„Wir sollten uns durchs Leben schnüffeln“ – Interview mit Harold McGee

Immer der Nase nach: Der Wissenschaftler Harold McGee über die Chemie von Stinkekäse, die gemeinsamen Aroma-Moleküle von Ananas und Parmesan, und wie wir das RIECHEN ganz einfach trainieren können.

Stefanie Argow: Die Fährtensucherin

Stefanie Argow hat einen Beruf, der so alt ist wie die Menschheit selbst: das Finden und Deuten von Tierspuren. Die Kunst des Spurenlesens war fast ausgestorben. Doch trotz Fotofallen und GPS-Empfängern erlebt sie heute in der Wissenschaft einen kleinen Aufschwung.

Psychoaktive Substanzen: Zauberstoff oder Teufelszeug?

Weltweit sind psychoaktive Substanzen seit etwa 50 Jahren verboten. Doch inzwischen fordern einige Wissenschaftler ihre Freigabe für medizinische Zwecke. Auch in Deutschland haben Studien begonnen, im Fokus stehen dabei die Magic Mushrooms.

Zahlen, bitte I Unsere Welt in Zahlen: Teil 31 – Olympia

Im Juli 2021 starten die 32. Olympischen Sommerspiele in Japan. Auch hier werfen bereits Korruptionsskandale und zu erwartende Hitzerekorde ihre Schatten voraus.

Die Olympischen Spiele im TV

Mit einem Jahr Verspätung finden nun auch die Olympischen Spiele in Tokyo endlich statt. In der InfoDigital finden Sie einen Überblick, wo das Sport-Highlight zu sehen ist.

Wenn Kühlschränke denken

Rezept-Apps, Lieferdienste, smarte Küchengeräte: Unsere Esskultur ist längst auch digital. Aber was passiert mit den großen Portionen an Daten, die wir jeden Tag produzieren? Olaf Deininger und Hendrik Haase haben das in ihrem Buch „Food Code“ untersucht.

Endlich automatisch: Autonome Busse

Autonome Busse mussten bisher zur Sicherheit einen Fahrer an Bord haben. Ein neues Gesetz erlaubt mehr Freiheiten und hilft vor allem den Verkehrsunternehmen.

Mit Tricks der Profis: Das perfekte Schnitzel am heimischen Herd

Nicht nur in Deutschland, weltweit zählt das Schnitzel zu den Lieblingsessen. Begleitet von Kartoffeln und Gurkensalat ist es eine bodenständige Mahlzeit, die verhältnismäßig einfach zuzubereiten ist.

Buchtipp: Kochen wie in Österreich + 3 Rezepte im Heft

Ob mit Musiknoten wie Mozart, Skibrettln wie Marcel Hirscher oder dem Charisma von Conchita – Österreicher haben’s drauf, wie man Geschichte schreibt. Auch in der Küche! Wer Kaiserschmarrn, Fritattensuppe oder Marillenknödel hört, hat sofort wunderbare Geschichten vorm inneren Auge, von Almhütten, Sisi-Schlössern, Bergspitzen und Kaffeehäusern. "Kochen wie in Österreich" von GU bringt die schönsten Storys mit den besten Originalrezepten der Alpenrepublik zusammen.

Restauranttest: Bock auf Widder – Widder, Zürich

Bei einem Bummel durch die Züricher Altstadt hätten wir das ‚Widder‘ wahrscheinlich übersehen. Ein Luxushotel, aber kein pompöser Palast, sondern ein typisch schweizerisches Stadthaus. Über dem Eingang lediglich ein dezenter Schriftzug. Schönes Understatement – und ein ziemlicher Kontrast zu Stefan Heilemanns vorheriger Wirkungsstätte, dem ausufernd-prunkvollen Atlantis by Giardino.

Ob Streusel oder Guss: So gelingen unwiderstehliche Apfelkuchen

Der Apfelkuchen hat jetzt seinen großen Auftritt. Denn am besten schmeckt er, wenn die rundlichen Früchte geerntet werden. Doch für den Kuchenklassiker eignet sich nicht jede Apfelsorte.

Bitte recht herzhaft: Gewisse Kuchen mit pikanten Details

Steinpilze statt Erdbeer-Sahne, Ricotta und Spinat statt Schokoladen-Füllung: Eine Biskuitrolle kann auch ohne Süßes zum Schlemmen schön sein. Genau wie Torten und Tartes. Und so gelingt es.

Buchtipp: Expressbacken + 3 Rezepte im Heft

Augen zu und sich was wünschen – und fast so schnell, wie die Augen wieder auf sind, steht ein Kuchen auf dem Tisch, für Mama, Papa und die Kids: Der GUKüchenRatgeber „Expressbacken für die Familie“ ist das Tischlein-deck-Dich-Wunder für jede Gelegenheit, kleines Dankeschön, Mitbringsel, Geburtstagsüberraschung oder Streicheleinheit für die Wind- und Wetterlagen des Lebens, mit vielen Tipps und Tricks!

Buchtipp: Á la Lege + 3 Rezepte im Heft

In Ihrer Brust schlagen zwei Genießerherzen? Sie lieben Küchenklassiker à la Wiener Schnitzel, sind aber auch Küchen-Punk und rühren Wasabi in die Panade? Dann werden Sie begeistert sein von Sebastian Lege und seinem Buch „À la Lege“!

Jetzt bestellen
und vivanty lesen
E-Paper Druck-Ausgabe Abo
Inhaltsverzeichnis
Genuss

Mit Tricks der Profis: Das perfekte Schnitzel am heimischen Herd

Buchtipp: Kochen wie in Österreich

Rezept: Schlutzkrapfen mit Bergkas

Rezept: Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

Rezept: Palatschinken mit Schokoladensauce

Restauranttest: Bock auf Widder – Widder, Zürich

Brot-Typ: Gut für dich, schlecht für mich

Das Brot der Zukunft

Buchtipp: Dein bestes Brot – Backen wie ein Profi

Rezept: Focaccia-Grundteig

Rezept: Tomaten-Kräuter-Focaccia

Rezept: Sonntagszopf-Grundteig

Rezept: Lauch-Käse-Zopf

Buchtipp: Brot & Honig – Rezepte für ein gutes Leben

Rezept: Brotsalat

Rezept: Rustikales Oliven-Parmesan-Brot

Rezept: Blaubeer-Muffins mit Buttermilch

Mit Tigerfell und schnellem Soda: So geht Brot auf Europäisch

„Ich ersetze Eier, Butter, Milch“ – So geht veganes Backen

Ob Streusel oder Guss: So gelingen unwiderstehliche Apfelkuchen

Bitte recht herzhaft: Gewisse Kuchen mit pikanten Details

Buchtipp: Express Backen

Rezept: Kirsch-Sandkuchen

Rezept: Nuss-Baiser mit Erdbeeren

Rezept: Schoko-Sahne-Torte

Buchtipp: Á la Lege

Rezept: Gebackenes und frittiertes Gulasch

Rezept: Geflügelturbo-Hühnerfrikassee á la Lege

Rezept: Ofendorade á la Maori

Home-Entertainment

Die Olympischen Spiele im TV

Wenn Kühlschränke denken

Mobilität

Automobil-News

Endlich automatisch: Autonome Busse

Ladesäulen: Zu langsam und zu selten

Reisen

Deutschland teurer Nachbar: Spartipps für den Schweiz-Urlaub

Rhône-Radweg: Auf zwei Rädern durch den Garten Eden

Genfer See: Kunst aus Kaffee

Zwischen Urkanton und Urwald

Vierwaldstättersee – Stadt, Land, See

Buchtipp: Orte des Staunens – Kurze Wanderungen in den Schweizer Alpen

Servus Wien!

Urwald und Schwarze Grafen: Besuch im Nationalpark Kalkalpen

Ab in die Berge: Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Alpen: Die Hütten sind wieder offen – doch es gelten Regeln

Unterhaltung

„Ich bin kein Chamäleon, sonderm ein Oktopus“ – Interview mit Mathieu ...

„Wir kommen aus einer superextremen Zeit“ – Interview mit Franka Potente

„Ich kann das nicht! Sie werden mich rausschmeißen!“ – Interview mit ...

„Wir haben göttliche Fähigkeiten“ – Interview mit Reinhold Messner

Wirtschaft

Trendforscherin: Die Generation Corona wird widerstandsfähig

König Kork: Vielseitiges Material

Progroup AG: Branchen-Rebell

Die Pariser Bäckerei Poilâne – Luxus für alle Sinne

Wissenschaft

„Wir sollten uns durchs Leben schnüffeln“ – Interview mit Harold McGee

Stefanie Argow: Die Fährtensucherin

Psychoaktive Substanzen: Zauberstoff oder Teufelszeug?

Zahlen, bitte I Unsere Welt in Zahlen: Teil 31 – Olympia

Lifestyle

Lifestyle-News

Wohnen im Garten: Stilvolle Leuchten für den lauen Sommerabend

Weil es einfacher ist: Sogar Gartenbesitzer setzen auf Topf-Obst

Husch husch ins Töpfchen: Wie man Gefäße richtig bepflanzt

Wie uns Blüten und Pflanzen verzaubern: Einen Durfgarten anlegen

GANZES INHALTSVERZEICHNIS

Aktuelle Ausgabe
August 2021 / No 87

array(11) { [0]=> string(6) "132716" [1]=> string(6) "132717" [2]=> string(6) "132654" [3]=> string(6) "132730" [4]=> string(6) "132787" [5]=> string(6) "132701" [6]=> string(6) "132676" [7]=> string(6) "132692" [8]=> string(6) "132680" [9]=> string(6) "132628" [10]=> string(6) "132640" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.