- © Foto: picture alliance/dpa | Clara Margais -
DAUN, 15.09.2021 - 11:29 Uhr
Kultur

Greta Thunberg – Ein Jahr, um die Welt zu verändern

Ab dem 7. November ist die dreiteilige BBC-Dokumentationsreihe Greta Thunberg – Ein Jahr, um die Welt zu verändern als deutsche Erstausstrahlung exklusiv bei Sky Nature und Sky Ticket und auch auf Abruf zu sehen.

Die dreiteilige Dokumentation Greta Thunberg – Ein Jahr, um die Welt zu verändern folgt den Spuren Greta Thunbergs in ihrem schulfreien Jahr, das sie nutzt, um ihren Einsatz für das Klima weiter zu intensivieren und die Politik davon zu überzeugen, ihren Verpflichtungen im Kampf gegen die Klimaerwärmung nachzukommen. Auf ihrer Reise um die Welt, die sie Mitte 2019 antritt, erhielt das Team von Greta Thunberg – Ein Jahr, um die Welt zu verändern einen einzigartigen und intimen Einblick hinter die Kulissen. Dabei dokumentiert die Reihe nicht nur eine ganz besondere Zeit, in der Greta Thunberg vor den Augen der Weltöffentlichkeit erwachsen wird. Er zeigt auch, wie Covid 19 fast überall zum kompletten Stillstand führt – und Greta Thunberg vor eine noch größere Herausforderung stellt als ohnehin: Eine Welt von ihrem Anliegen zu überzeugen, die gerade mit einer ganz anderen Krise fertig werden muss.

Während sie rund um den Globus reist, erlebt Greta Thunberg, von den schmelzenden Gletschern Kanadas bis zu den Kohlerevieren Europas, ganz persönlich und direkt die Folgen des Klimawandels. Es sind Erlebnisse, die ihr mit Nachdruck verdeutlichen, warum genau jetzt etwas getan werden muss. Zugleich zeigen ihre Treffen mit führenden Klimawissenschaftlern, wie komplex die Anforderungen sind, die einen Wandel herbeiführen würden. Gespräche mit Wissenschaftlern und Ökonomen geben zudem einen Einblick in neueste wissenschaftliche Forschungserkenntnisse – und zeigen, was getan werden kann, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels abzuwenden.

Originaltitel: „Greta Thunberg: A Year to Change the World”, Dokumentationsserie, UK 2021, drei Episoden à ca. 50 Min. Produzenten Rob Liddell und Helen Thomas. Mit Greta Thunberg, Svante Thunberg und Sir David Attenborough. Erzählt von Paul McGann. Eine Produktion der BBC Studios Science Unit, international vertrieben durch BBC Studios.

Die beiden neuen Sendermarken Sky Nature und Sky Documentaries sind seit 9. September linear sowie auf Abruf über Sky Q und Sky Ticket empfangbar. Sie bieten 1600 Programmstunden, davon 500 Stunden mit exklusiven Inhalten sowie zwölf neuen Sky Originals und zahlreichen deutschen Erstausstrahlungen in den kommenden 12 Monaten.

Sky Nature – Ganz nah dran

Der Natur ganz nah – atemberaubende Formate über die Wunder und die Schönheit unserer Natur, sowie Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind das Herzstück der neuen Sendermarke. Mit einem umfangreichen Portfolio aus lokalen und internationalen Sky Originals sowie aufwändigen Produktionen über die Pflanzenwelt, Tiere an Land, im Wasser und in der Luft, aber auch mit Themen wie Artenschutz sowie dem verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen bietet Sky Nature ein facettenreiches und inspirierendes Programm rund um unseren Planeten.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/kultur/greta-thunberg-ein-jahr-um-die-welt-zu-ver-ndern

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2021 / No 89

array(11) { [0]=> string(6) "133156" [1]=> string(6) "133151" [2]=> string(6) "133134" [3]=> string(6) "133133" [4]=> string(6) "133138" [5]=> string(6) "132876" [6]=> string(6) "133218" [7]=> string(6) "133223" [8]=> string(6) "133140" [9]=> string(6) "133141" [10]=> string(6) "133268" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.