- © Foto: Hallokanarischeinseln.com -
DAUN, 29.07.2021 - 13:26 Uhr
Touristik

Dem Himmel so nah: Kosmisches Spektakel auf La Palma

Kosmisches Spektakel: Wie jedes Jahr im Sommer lässt sich derzeit am Nachthimmel ein ganz spezielles Schauspiel beobachten – zwischen dem 17. Juli und dem 24. August flitzen die Sternschnuppen der Perseiden in aller Regelmäßigkeit an der Erde vorbei. Heuer ist der Anblick des Meteor-Stroms sogar besonders beeindruckend, da das Licht des Mondes die Sternschnuppennächte nicht stört. In der Nacht vom 12. auf den 13. August erreichen die Perseiden mit bis zu 110 Sternschnuppen pro Minute ihr Maximum. Am besten lässt sich dieses Naturspektakel auf La Palma beobachten, der geologisch jüngsten Insel der Kanaren. Dank ihrer Höhenlagen von nicht selten über 2.000 Metern und des 1988 erlassenen „Himmelsgesetzes”, das unter anderem Flugzeugen verbietet, La Palma zu überfliegen und auch eine spezielle Straßenbeleuchtung vorschreibt, ist der Nachthimmel hier außergewöhnlich klar.

Das Weltall zum Greifen nah

Die Sternwarte Roque de los Muchachos befindet sich auf dem höchsten Punkt von La Palma und ist dementsprechend ein ausgezeichneter Ort, um die faszinierenden Meteoritenschauer zu bewundern. Die Warte beherbergt nicht nur eine der umfangreichsten Teleskopflotten der Welt, sondern bietet auch einen Panoramablick auf die Caldera de Taburiente, einen gigantisches Vulkankrater. Außerdem beheimatet die Sternwarte auch das Instituto de Astrofísica de Canarias, eines der global führenden Zentren für astronomische Forschung. Internationale Wissenschaftler forschen hier zu jeder Tages- und Nachtzeit nach den neuesten Erkenntnissen im Bereich der Astrophysik.

Astrotourismus auf La Palma

Die Investitionen in den Astrotourismus auf La Palma sind groß. Nachdem die Insel im Jahr 2012 von der UNESCO offiziell als erstes Starlight Reserve zertifiziert wurde, entstanden zahlreiche astronomische Aussichtspunkte zur Sternenbeobachtung auf der ganzen Insel. Wege und Beschilderungen werden überall auf der Insel kontinuierlich ausgebaut und Hotels stellen ihren Gästen Teleskope für die nächtliche Sternenbeobachtung zur Verfügung. Darüber hinaus ist schleßlich der Bau eines Besucherzentrums am Observatorium Roque de los Muchachos und eines Amateur-Observatoriums am Aussichtspunkt Mendo geplant, das im Jahr 2020 fertig gestellt werden soll.

Weitere Informationen zu den Kanarischen Inseln unter: www.hallokanarischeinseln.com

Näheres zur Sternenbeobachtung auf La Palma unter: http://www.starsislandlapalma.es/de/


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/dem-himmel-so-nah-kosmisches-spektakel-auf-la-palma

Aktuelle Ausgabe
Oktober 2021 / No 89

array(11) { [0]=> string(6) "133156" [1]=> string(6) "133151" [2]=> string(6) "133134" [3]=> string(6) "133133" [4]=> string(6) "133138" [5]=> string(6) "132876" [6]=> string(6) "133218" [7]=> string(6) "133223" [8]=> string(6) "133140" [9]=> string(6) "133141" [10]=> string(6) "133268" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.