- © Foto: Visit Maldives -
DAUN, 20.10.2021 - 12:42 Uhr
Touristik

Diese Reiseziele bringen Farbe in den grauen Alltag

Zum Tag der Farbe am 21. Oktober

(kms) – Draußen wird es langsam kühler und die etwas dunkleren Monate nähern sich. Zeit für uns, etwas Farbe ins Spiel zu bringen! Wir präsentieren sieben Urlaubsziele auf der ganzen Welt, die Farbe in die grauen Wintermonate bringen. 

Arizona rollt den roten Teppich aus

In Arizona steht die Farbe Rot auf dem Programm. Überall lassen sich rote Facetten der Natur finden, die wunderschön und zugleich beeindruckend sind. Der leuchtend rote Sandstein ist allgegenwärtig und voller individueller Zeichnungen. Vor allem Künstlern jeder Richtung dienen die roten Felsen als Inspiration, sodass sich in der ansässigen Kunstszene viel um die Farbe Rot dreht. Nicht selten findet man auch hierzulande große Bilder oder sogar Fototapeten, die die heimischen Wohnzimmer in ein kleines Arizona verwandeln sollen.

In Scottsdale ist alles im grünen Bereich

Scottsdale gilt seit jeher als ein Paradies für Golfer. Mit über 50 Golfplätzen ist die Region im Westen der USA ein wahres Mekka für sowohl Hobby- als auch für Profigolfer. Das Golferparadies bietet nicht nur wunderschöne und große Anlagen zum Spielen, sondern auch die beeindruckende Kulisse der Sonora-Wüste im Hintergrund. Aber auch Nicht-Golfer können sich an dem besonderen Grün Scottsdales erfreuen: auf Schritt und Tritt kann man sehen, wie exotische Saguaro-Kakteen, welche es nur in der Sonora-Wüste gibt, die Landschaft prägen und wunderbare Fotomotive bieten.

Weiße Riesen am nördlichen Polarkreis

In Island sind etwa ein Zehntel der Landesoberfläche von unzähligen Gletschern bedeckt – weiße Giganten, die das Landschaftsbild des Inselstaats maßgeblich prägen. Unter Ihnen befindet sich auch der größte Gletscher Europas, der Vatnajökull. Einige der Eisformationen kann man bei speziellen Ausflügen besteigen – belohnt werden die Wanderer mit einem mit faszinierenden Eindrücken in die Eiswelt und einem einmaligen Ausblick.

Reisende nach Island können auf direktem Wege und ausgesprochen günstig mit der neuen, isländischen Airline PLAY von Berlin nach Reykjavik fliegen.

Sonnige Tage in St.Pete/Clearwater

Ein gelbes Highlight mitten in St. Pete ist das Mural „You are my Sunshine”. Es handelt sich um ein Kunstwerk, mit dem zwei Künstler aus der Region Bezug auf den Spitznamen der Stadt nehmen – Sunshine City. Und die Sunshine City hält einen Weltrekord, auf den man sehr stolz ist: Seit mehr als 50 Jahren ist St. Pete mit 765 Tagen am Stück die Stadt mit den meisten Sonnentagen ohne Unterbrechung. Bisher blieb der Rekord unerreicht und durchschnittlich verwöhnt die Stadt ihre Besucher auch mir 361 Tagen Sonnenschein pro Jahr. Um Sonne zu tanken, gibt es wohl kaum ein geeigneteres Urlaubsziel.

Malediven – eine Reise ins Blaue

Wer an die Malediven denkt, dem kommen direkt Bilder von dem türkisblauen und klaren Indischen Ozean in den Kopf. Ganze 99 Prozent der Malediven bestehen aus Wasser, sodass von den 90.000 km² des Landes nur 298 km² Landfläche in Form von knapp 1.200 wunderschönen kleinen Inseln ist. Das Wasser lädt sowohl zu sportlichen Aktivitäten wie Surfen, Schnorcheln oder Tauchen als auch zu Entspannung bei romantischen Strandspaziergängen an der Küste ein. Übrigens: die Wassertemperatur auf den Malediven fällt nicht unter 27 Grad – ideal für Wassermänner und Badenixen!

Von allem etwas: auf Aruba wird es bunt

Auf der karibischen Insel erleben Besucher eine so abwechslungsreiche Tierwelt, dass es schwerfällt, sich auf eine Farbe zu einigen. Im klaren Wasser, das die Insel umgibt, tümmeln sich tausende kleine Lebewesen. Bei Tauchausflügen sieht man in allen Richtungen beispielsweise orangene Papageifische, blaugelbe Doktorfische oder auch rote Schwimmkrabben. Und auch in den Bäumen und in der Luft leuchtet es farbenfroh: hier leben leuchtend grüne Halsbandsittiche, gelbe Pirole und die kleinsten Kolibris der Welt, die Moskitokolibris, dessen Männchen eine glänzend rote Krone haben.

Vor allem auf den Erhalt der bunten Tier- und Pflanzenwelt legt auch das Bucuti & Tara Beach Resort besonders viel Wert: seit mehr als 30 Jahren engagiert es sich für den Schutz der Umwelt auf Aruba, damit die farbenprächtige Natur der Insel allen Besuchern noch lange erhalten bleibt.

Long Island: Grüne Oase in blauer Kulisse

Long Island vor den Toren New Yorks bietet sowohl idyllische Grünflächen als auch tiefblaues Meer, von dem es umgeben ist. Weltweit bekannt ist die Insel unter anderem für sein exquisites Weinanbaugebiet. Dadurch, dass die Weinstöcke in unmittelbarer Nähe zur Küste liegen, wird den Trauben durch das Meerklima ein unverwechselbar edler Geschmack verliehen. Was die Insel außerdem dem Meer zu verdanken hat, sind die vielen kleinen Hafenstädte. Sie eignen sich perfekt, um zwischen urigen Kuttern zu flanieren oder auch beeindruckende Yachten, die dort liegen, in Augenschein zu nehmen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/touristik/diese-reiseziele-bringen-farbe-den-grauen-alltag

Aktuelle Ausgabe
Dezember 2021 / No 91

array(11) { [0]=> string(6) "133675" [1]=> string(6) "133809" [2]=> string(6) "133829" [3]=> string(6) "133779" [4]=> string(6) "133981" [5]=> string(6) "133979" [6]=> string(6) "133947" [7]=> string(6) "133867" [8]=> string(6) "133985" [9]=> string(6) "133531" [10]=> string(6) "133695" }
Meist gelesen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.