Das GREENTECH FESTIVAL findet vom 16. bis 18. September 2020 im Kraftwerk Berlin statt. Das GREENTECH FESTIVAL findet vom 16. bis 18. September 2020 im Kraftwerk Berlin statt. - © Foto: GREENTECH FESTIVAL -
DAUN, 25.08.2020 - 11:52 Uhr
Wirtschaft

Keine Pause für die Klimakrise: 2. Greentech Festival steht mit neuem Konzept für eine grüne Zukunft ein

Unter dem Motto #celebratechange öffnet das GTF im September drei Tage lang seine Pforten – mit einer Besonderheit: Dieses Jahr gibt es das Festival als Hybrid-Event. Neben den Kernmodulen GTF CONFERENCE powered by Salesforce, GREEN AWARDS powered by Audi, GTF CONCERT powered by MagentaMusik 360 und der GTF EXHIBITION, wurde das Festival durch umfassende digitale Veranstaltungen erweitert und bietet Gästen so ein innovatives Gesamterlebnis. „Der Klimawandel macht auch in Zeiten von Corona keine Pause. Wir haben deswegen unser Festival nicht ausfallen lassen oder auf 2021 verschieben wollen, sondern es weitergedacht und innerhalb kürzester Zeit ein innovatives Konzept für unsere Teilnehmer*innen erarbeitet. Wir freuen uns darauf, Besucher*innen aus aller Welt vor Ort in Berlin oder online zu empfangen und mit Redner*innen, Top-Aussteller*innen und Prominenten inspirierende Tage zu verbringen“, erklärt Marco Voigt, Co-Founder des Festivals.

Corona ließ das Team des GTF umdenken und gab den Impuls für ein neues, vielseitiges Konzept mit spannenden Inhalten: Expert*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Mobilität, Energie, Finance, Mode und Nahrung präsentieren ihre klima- und umweltfreundlichen Ideen für Unternehmen, Entscheider*innen und Staaten. Ob digital oder analog – alle Teilnehmer*innen sind eingeladen, die neuesten Erkenntnisse und Lösungsvorschläge im Kampf gegen den Klimawandel und die Wegwerfgesellschaft zu erleben. Partnerland des Festivals ist in diesem Jahr das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, das 2021 gemeinsam mit Italien die UN-Klimakonferenz COP26 ausrichtet.

GTF neu gedacht – mit virtuellen und digitalen Komponenten

Auf analogen sowie digitalen Bühnen präsentiert das Festival gemeinsam mit dem GTF CONFERENCE-Founding-Partner Salesforce spannende Keynotes, Panel-Talks und Masterclasses. Prominente Vordenker*innen und Redner*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur wie Joschka Fischer (ehemaliger Bundesaußenminister und Vizekanzler), Richard Lutz (CEO Deutsche Bahn), Mirjam Staub-Bisang (CEO BlackRock Switzerland), David Katz (CEO Plastic Bank), Pasi Vainikka (CEO Solarfoods) sowie Nico Rosberg liefern interessante Lösungen und konkrete Methoden, wie Entscheider*innen die Initiative im Bereich Nachhaltigkeit ergreifen können. „Das GREENTECH FESTIVAL ist für mich eine echte Herzensangelegenheit. Als globale Plattform für grüne Technologien machen wir Nachhaltigkeit erlebbar und wollen neue Denkanstöße setzen, um einen positiven Wandel zu beschleunigen“, so Nico Rosberg.

Zudem präsentiert das GTF im Rahmen der Konferenz ein neues digitales Format: SWITCH GREEN. Hier stellen Wegbereiter*innen wie Ursula von der Leyen (Präsidentin der Europäischen Kommission), Klaus Schwab (Wirtschaftswissenschaftler und Gründer des Weltwirtschaftsforums), Christiana Figueres (ehemalige Generalsekretärin des Sekretariats der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen), Sting (Musiker, Komponist und Schauspieler), Melati Wijsen (indonesische Klimaaktivistin) sowie Fürst Albert von Monaco ihre Impulse und Konzepte für einen grüneren Planeten vor. Das Format soll auch nach der Konferenz regelmäßig fortgesetzt werden.

Neben der GTF CONFERENCE findet auch dieses Jahr wieder die GTF EXHIBITION statt. Die interaktive Ausstellung wird durch die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär und die Co-Founder Nico Rosberg, Marco Voigt und Sven Krüger eröffnet. Partner der GTF EXHIBITION ist die Privatbank Julius Bär. Namhafte Aussteller*innen sind beispielsweise die Deutsche BahnStröerBMWŠkodaNIOHyundaiUrsa RoboticsAllianz und Veganz. Sie alle geben Einblicke in die Welt von Morgen. Für alle Interessierten, die nicht live vor Ort dabei sein können, bietet das Festival erstmals auch eine digitale Erkundungstour an.

Events per Livestream nach Hause holen

Einer der Höhepunkte des Festivals wird die Verleihung der GREEN AWARDS, die in Kooperation mit Audi stattfindet. Auf dem grünen Teppich begrüßt das Festival zahlreiche prominente Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Sport und Medien, die die zukunftsweisendsten grünen Projekte und Köpfe honorieren. Durch die Veranstaltung führt Moderator Steven Gätjen. Auch hier besteht die Möglichkeit, die Verleihung über einen Livestream zu verfolgen.

Für musikalische Unterhaltung sorgt das GTF CONCERT, das in Kooperation mit MagentaMusik 360 umgesetzt wird. Am 16. September zelebrieren Musiker bei klimaneutralen Konzerten gemeinsam mit einem ausgewählten kleinen Kreis an Besuchern vor Ort eine grüne Zukunft – besonderes Highlight wird ein noch geheimer internationaler Top-Act. Wer nicht direkt vor der Bühne steht, kann sich die Auftritte per Livestream über Magenta TV nach Hause holen.

Über das GREENTECH FESTIVAL

Unter dem Motto #celebratechange bringt das GREENTECH FESTIVAL Unternehmer*innen, neo-grüne Idealist*innen und Interessierte aus aller Welt zusammen, um sie mit den innovativsten grünen Technologien und Ideen für einen nachhaltigen Lifestyle zu begeistern. Als erstes Festival seiner Art vereint es eine inspirierende Ausstellung grüner Technologien, Dienstleistungen und Produkte, die mit prominenten Vordenker*innen besetzte GTF CONFERENCE – powered by Salesforce, ein klima-neutrales Konzert in Kooperation mit MagentaMusik 360 sowie Ausstellungen und die Verleihung der GREEN AWARDS – powered by Audi zu einem großen Ganzen. Das dreitägige Event bildet die Keimzelle der stetig wachsenden gleichnamigen Plattform für grüne Technologien und Innovator*innen, die einen Beitrag dazu leisten, den technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel hin zur Nachhaltigkeit schnell Wirklichkeit werden zu lassen. Mit der zweiten Ausgabe entwickelt sich das Festival zudem zu einem digital-analogen Hybriden weiter: Mit zahlreichen neuen Online-Formaten und umfassenden digitalen Komponenten etablierter Module wird das GREENTECH FESTIVAL 2020 noch agiler, globaler und sichtbarer.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://vivanty.de/wirtschaft/keine-pause-f-r-die-klimakrise-2-greentech-festival-steht-mit-neuem-konzept-f-r-eine-gr
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.